Defense Kids – Selbstschutz für Kinder

Hör auf und nein sagen. mit Selbstvertrauen
in kleinen Rollenspielen.

Defense Kids | Aktiv zu Selbstvertrauen

Im Trainng der DEFENSE KIDS entdecken Kinder bereits ab einem Alter von 5 Jahren, dass auch sie genügend Stärken besitzen, die ihnen helfen sich nicht alles gefallen lassen zu müssen. Um dies altersgerecht vermitteln zu können, wird Ihr Kind spielerisch an das Thema der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung herangeführt. In kleinen Rollenspielen zeigen wir den Kindern dabei Verhaltensweisen, die ihnen helfen können eine körperliche Auseinandersetzung zunächst erst mal zu verhindern.

Doch der Ärgernde lässt sich leider nicht immer von seinem Vorhaben abbringen, weshalb wir uns im weiteren Teil des Trainings natürlich auch mit Abwehr- und Verteidigungsbewegungen zum Schutz gegen Übergriffe durch gleichaltrige und auch größere Kinder befassen. Da in diesem Fall dann der Ärgende meist sowieso der Stärkere sein wird, ist Kraft und Ausdauer in einer Verteidigungssituation selten ausschlagebend. Deshalb wird das Training neben gelegentlichen Kraft- und Ausdauerübungen hauptsächlich durch Übungen zur Schulung der Koodination und Balance ergänzt. Denn damit wird vor allem die, zum Überstehen einer solchen Situation nötige, Geschicklichkeit und Standfestigkeit geschult.

Lust auf 2 kostenfreie Infotrainings?

Defense Kids | Für den Alltag

Mit dem Trainingsprogramm der DEFENSE KIDS geben wir Dir die Möglichkeit, Dein Kind schon ab frühem Kindesalter nicht einfach nur für Bewegung zu begeistern sondern gleichzeitig auch den Grundstein für ein ausgeprägtes Selbstvertrauen zu legen. Denn im Rahmen des Selbstverteidigungsprogrammes der DEFENSE KIDS bieten wir Kindern aller Altersklassen genügend Gelegenheit, ihren Bewegungsdrang auf altersgerechte Weise auszuleben und zudem noch positive Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Durchsetzungsvermögen und Willenskraft für Schule und  Alltag zu erwerben.

Selbstvertrauen

Bereits viele junge Kinder leiden heutzutage schon an Haltungsschäden, Übergewicht oder Muskelverkürzungen. Der Grund hierfür ist häufig ein akuter Bewegungsmangel. So kann schon der einfachste Sprung von oder auf ein Podest zur unüberwindbaren Herausforderung werden. Nicht selten führt dies auch noch zu Ausgrenzung und Hänseleien. Kein Wunder also, wenn das eigene Selbstvertrauen immer weiter sinkt. Das wollen wir ändern!

Defense Kids | Inhalte

• clevere Bewegungsmuster
• realitätsbezogenes Schutzverhalten
• kindgerechte Verteidigungsaktionen
• rechtzeitiges Erkennen von Gefahren
• Reaktionsübungen zum Eigenschutz

Menü